Schätzchen des Tages 24.5.2016

Freuden des Frühbarock. Eines der schönsten Duette überhaupt.

Advertisements