Schätzchen des Tages 21.12.2016

Das mit der ungleich bekannteren Angela Gheorghiu nicht verwandte Männergift Teodora Gheorghiu singt „Una voce poco fa“ (Rossini, Il Barbiere di Siviglia). Wie ein Youtube-Kommentator zutreffend anmerkt, ähnelt ihr Timbre auffallend dem von Maria Callas. Die etwas unglücklichen Klangverhältnisse – sie ist im Vergleich zum Orchester zu leise, jedenfalls für meinen Geschmack – sind wohl der Tontechnik anzulasten.

Advertisements