Schätzchen des Tages 8.1.2017

Später kommt wohl auch noch Rock. Aber, obwohl der 6.1. nun zwei Tage vorbei ist – man muss es sich einfach anhören. BWV 248 Weihnachtsoratorium Kantate 6 zu Epiphanias. Bach in Bestform. Besonders gefällt mir das bekannte „Wie soll ich Dich empfangen“ ab 21:57, hier tänzerisch, nachdem die alte Melodie von Hans Leo Haßler (Mein G’müt ist mir verwirret) in der Matthäuspassion in feierlicher Form eine zentrale Rolle spielt (O Haupt voll Blut und Wunden et al.). Die ersten Noten der von vielen Komponisten aufgegriffenen Melodie tauchen auch in Beethovens 6. Sinfonie auf, nachdem der Sturm vorbei ist.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schätzchen des Tages 8.1.2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s