Twitter des Tages 17.4.2017

Nein, ein Schätzchen ist es nicht, und man schaue es sich nicht an, wenn man nicht in sehr gefestigter Verfassung ist. Ein CNN-Reporter nennt die Busbomben bei Aleppo einen „hiccup“ in der Evakuierung der Bevölkerung aus umkämpften Gebieten. Nun, wenn man nur den Blick auf den Evakuierungsprozess als solchen hat, ist die Wortwahl in gewisser Weise ja nicht an sich falsch. Nur eben erstaunlich. Hätte Assads Luftwaffe die Busse bombardiert, wären andere Formulierungen zu erwarten gewesen.

Advertisements