Herrliche Zeiten für Zyniker, Ausgabe 28.5.2017

Schade, dass ich noch immer keiner bin.

Zum geplanten Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) habe ich mich nicht geäußert, das haben andere zur Genüge getan. Verlinken aber möchte ich auf diesen kleinen Beitrag eines auf Medienrecht spezialisierten Juraprofessors. Für wenigstens halbwegs kundige Zyniker ein leckeres Dessert.

Dem Beitrag ging auch eine längere Stellungnahme voraus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s