Twitterschätzchen des Tages 3.6.2017

Angenommen, man sei ein eigentlich der Ruhe zugeneigter Mensch aus der – ehemals – bürgerlich-liberalen Mitte, skeptisch-rationalistisch veranlagt. Man habe das Politestablishment seines Landes früher teils kritisch, teils wohlwollend, jedenfalls nicht insgesamt ablehnend zur Kenntnis genommen. Was tut man, wenn man immer wieder das Gefühl hat, selbiges Politestablishment sei mittlerweile zu guten Teilen einfach durchgedreht?

Ich habe für mich hier noch keine Antwort gefunden.

Aber die Frage hat sich häufiger gestellt. So z.B. heute, als ich über diesen Tweet stolperte:

SPD Darmstadt Twit

Der Mensch, der das schrieb, muss doch einfach einen sehr kräftigen an der Waffel haben.

Nun repräsentiert irgendein bei der SPD Darmstadt für Twitter Zuständiger, der sich von einem Tweet der Identitären Bewegung Hessens provoziert fühlt, ja an sich nicht die deutsche Politikerkaste, nicht einmal die der SPD. Diese Äußerung ist aber nur insofern ein Ausrutscher, als sie etwas sagt, das den meisten Politikern dann doch zu offensichtlich dumm wäre. Die dahinter zu vermutende Gedankenwelt kommt einem allerdings sehr gut bekannt vor.

Ich will mich doch gar nicht ärgern müssen. Ich will nur meine alte Welt zurück, in der ich mir einbilden konnte, die Dinge hier in Deutschland, geleitet von halbwegs vernünftigen Menschen, gingen ihren halbwegs sinnvollen Gang, und ich könnte mich insoweit unbeschwert meinem eigenen kleinen Leben widmen.

Gebt mir meine Illusionen wieder und ich schreibe nie mehr zu Politik.

Versprochen.

Nachtrag 4.6.: Das hat ja nicht lange gedauert, bis ich mal wieder widerlegt wurde. Identitäre haben in London offenbar erneut Terroranschläge verübt. Sorry SPD Darmstadt, mein Fehler.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s