2. Schätzchen des Tages 11.6.2017

Traum: Ich sitze auf einem Meditationskissen an einem ruhigen Ort irgendwo in Mali, vielleicht unter einem Baobab. Die Sonne wird bald untergehen, es ist nicht mehr zu heiß, eine milde Brise streichelt Wangen und Haar. Gelegentlich gehen Menschen vorbei, ohne Hast. Ich muss nichts tun, habe gegessen und ein Bier getrunken, ein wenig Schärfe brennt noch angenehm im Mund, ich will nichts, brauche nichts. Aus einem Haus erklingt diese Musik. Glücklich.

Ballaké Sissiko & Badian Diabaté – Boubalaka.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s