Presseschätzchen des Tages 26.6.2017

Was Syrien betrifft, kann man in der Tat etwas dafür tun, „Fluchtursachen zu bekämpfen“. Was Afrika südlich der Sahara betrifft, ist das einfach dummes Gerede, solange man keine gute Idee hat, wie man helfen kann, die Bevölkerungsexplosion einzudämmen.

Why have four children when you could have seven? Family planning in Niger

Steve Sailer nennt es „the World’s Most Important Graph„. Zu Recht:

worlds most important graph

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s