Schätzchen des Tages 29.1.2018

Leider gibt es im Deutschen keine Entsprechung für „to be a sucker for something“. Denn ein sucker bin ich für die Sitar und mich daher stundenlang an Schepper-Plömpel wie diesem mit „Sagram – Pop Explosions Sitar Style From Sagram 1972“ beschriebenen Album erfreuen.

Advertisements

Redenschätzchen des Tages 28.1.2018

Man darf die Rede von Angela Merkel in Davos nicht inhaltlich-kritisch lesen, das verkraften nur geistige Rossnaturen. Man kann sie aber einfach als Text lesen. Als solcher wäre sie entschuldbar, hätte sie gänzlich aus dem Stegreif gehalten werden müssen. Dass sie dergleichen aber nicht gut kann, müsste die Kanzlerin wissen und sich entsprechend vorbereiten. Wer aber sollte diese sprachliche und stilistische Katastrophe geschrieben haben? Sie selbst? Hat das Kanzleramt kein Budget für jemanden, der es besser kann? Merkt sie nicht, wie schlecht das ist, oder ist es ihr einfach völlig wurscht? Ich vermag es nicht zu sagen.

 

Schätzchen des Tages 28.1.2018

Mit einem gut beherrschten Instrument um die Welt reisen und überall mit anderen Musik machen… vielleicht kommt dann so etwas dabei heraus. Vorsatz für das nächste Leben. Kambeng Kafu von Lamine Kora Kouyaté (Kora und Gesang) aus Mali, Nathanael Bosshard (Saxophon Sopranino) sowie ein nicht benannter Junge.

 

 

Schätzchen des Tages 26.1.2017

James Talley singt klassischen, weichen, warmen, entspannten Singer-Songwriter-Country. Geradezu lachhaft selten wird er bei Youtube aufgerufen; viele Lieder, die seit Jahren zugänglich sind, haben drei- oder knapp vierstellige view-Zahlen. Das wunderschöne und berührende Lied Poets of the West Virginia Mines kommt per dato gerade mal auf 326. Das hat er nicht verdient.