Zungenbrecher des Tages 13.8.2017

Bin im Netz mal wieder auf einen älteren Text zum Thema geschlechtergerechte Sprache gestoßen, in dem unter anderem die X-Form (ProfessX, „Professix“ gesprochen) diskutiert wurde. Da fiel mir auf, dass ich nach ein paar Versuchen

sechs sächsische Sexisten

mehrfach hintereinander flüssig und fehlerfrei sagen konnte, aber an

sechs sächsische SexistX

ganz furchtbar scheitere, spätestens beim zweiten Durchlauf.

Ich freue mich über Feedback, ob das nur mir so geht.

Polizeischätzchen des Tages 12.8.2017

Dass die Polizei auf einen älteren Mann, der sich anscheinend oder auch nur angeblich gelegentlich ohne erkennbaren Grund in der Nähe eines Kindergartens aufhält, zur Sicherheit mal ein Auge wirft, kann man verstehen. Dass man ihn einfach so erkennungsdienstlich behandelt, ist dann schon deutlich kritischer zu werten. Aber warum in aller Welt nimmt man die Geschichte in den polizeilichen Pressebericht auf? Der ist ja kein Gesamtprotokoll aller polizeilichen Tätigkeit, sondern eine Auswahl von Dingen, die für berichtenswert gehalten werden. War das so bemerkenswert? Ist man so stolz auf sich? Soll das eine Warnung sein?